zum Inhalt

Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Quenstedt

« zurück » Karte » Pfarrbereich Welbsleben » Quenstedt

Kirche Außenansicht:
Kirche Innenansicht:
Einwohner: 820
Gemeindeglieder: 160
Sprechzeiten Pfarrer: Dienstags, 14:00 - 17:00 Uhr in Welbsleben
und jederzeit nach Vereinbarung
Büro: Gemeindebüro im Pfarrhaus Quenstedt:
Gemeindesekretärin Hannelore Becker
Dienstag und Donnerstag, 10:00 - 13:00 Uhr
Tel. 03473-801164
Regelmäßige Veranstaltungen: Gottesdienst 14 tägig
Name der Kirche: St. Bonifatius
Entstehungszeit der Kirche: Die Quenstedter Kirche ist auf einem vorchristlichen Heiligtum errichtet: Unter den Altarstufen befindet sich eine alte Opferstätte. Ende des 19. Jahrhunderts wurde die Kirche umfassend umgebaut und erneuert zu ihrer jetzigen Gestalt.
Geschichtsdaten: Der Ort wurde das erste Mal im Jahre 992 urkundlich als Quenstedi erwähnt. Der Ort lag damals im Schwabengau, wie auch das Kirchensiegel mit dem Schriftzug 'Swaven Quenstedti', was soviel bedeutet wie Schwaben Quenstedt, belegt.

Mitarbeitende:

Gemeindepädagogin: Susanne Feilcke
Kantorin: Almut Noack
Gemeindemitarbeiterin: Ursula Schabert
Portal Kirche Quenstedt Kirche Quenstedt Taufstein Kirche Quenstedt Orgel Kirche Quenstedt Krypta Kirche Quenstedt Park

Diese Seite verlinken: www.kirchenkreis-eisleben-soemmerda.de/Quenstedt

© Webdesign & Programmierung: Webagentur lilac-media Halle | Software für Kirchenkreis-Webportale
nach oben|Seite drucken