zum Inhalt

Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Beyernaumburg

« zurück » Karte » Pfarrbereich Beyernaumburg » Beyernaumburg

Kirche Außenansicht:
Einwohner: 800
Gemeindeglieder: 108
Sprechzeiten Pfarrer: nach Verabredung
Büro: Sotterhäuser Str. 7, 06542 Allstedt OT Beyernaumburg.
Tel. 03464/589794
Name der Kirche: St. Urban
Entstehungszeit der Kirche: Spätromanisch aus der 1.Hälfte des 13 .Jahrhunderts.
Bauzustand der Kirche: Der Bauzustand er Kirche ist relativ gut. Es besteht jedoch teilweise Sanierungsbedarf.
Beachtenswert ist ein vorreformatorischer Flügelaltar in dessen Zentrum Maria mit dem Jesuskind als Himmelkönigin im Strahlenkranz steht.+14 Nothelfer
Orgel: Eine spielbare, romantische Orgel (19.Jhd.?),befindet sich auf der Orgelempore
Geschichtsdaten: Die Kirche St. Urban hatte im Mittelalter ein enge Verbindung zum Kloster Kaltenborn sowie auch zur Burg in Beyernaumburg.
Bis 1536 zum Kloster Kaltenborn gehörig .
Das Patronat hatten die Schlossherren von Asseburg bis in das 17.Jhd. Später, bis zur Vertreibung 1945, hatten die Schlossherren von Bülow zu Beyernaumburg die Herrschaft in Beyernaumburg und das Patronat der Kirche. Eine Patronatsloge der Herren von Bülow sowie des Forstmeisters ist noch vorhanden.
Kirche Öffnungszeiten / Ansprechpartner: Frau Gudrun Bierwisch
Alte Dorfstraße 5 in Beyernaumburg –
Tel. 03464.571686

Mitarbeitende:

Pfarrer: Bert Hellmund
Pfarrer: Hans-Dieter Schubert
Gemeindepädagoge: Bert Hellmund
Beyernaumburg Kinder an der Orgel

Diese Seite verlinken: www.kirchenkreis-eisleben-soemmerda.de/Beyernaumburg

Veranstaltungen:

Vorbereitungsseminar für den Weltgebetstag - für den ganzen Kirchenkreis
Details
Sa  27.01.2018  09:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeindehaus Riestedter Str. 24 (Sangerhausen)
veranstaltende Gemeinde: Sangerhausen, St. Jacobi,
Oase für Frauenim Kirchenkreis
Sa  05.05.2018  09:30 Uhr
Veranstaltungsort: Heimvolkshochschule Alterode
veranstaltende Gemeinde/Pfarrbereiche: Superintendentur & Kirchenkreis,
© Webdesign & Programmierung: Webagentur lilac-media Halle | Software für Kirchenkreis-Webportale
nach oben|Seite drucken