zum Inhalt

Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Rat und Hilfe

Notfallseelsorge

Der Kirchenkreis unterstützt die Notfallseelsorge und die Krisenintervention in den Landkreisen Mansfeld-Südharz und Sömmerda. In den drei Bereichen Mansfelder Land, Sangerhausen und Sömmerda arbeitet jeweils ein Team von ungefähr 15 Personen, die sich den Bereitschaftsdienst teilen.

Die Aufgaben der Notfallseelsorge umfasst die Betreuung

Diese Einsätze sind immer kostenfrei und erfolgen durch die Alarmierung von der Rettungsstelle unter der einheitlichen Notfallnummer 112. Der jeweilige Notfallseelsorger kann Tag und Nacht durch alle Einsatzkräfte des Rettungsdienstes, der Feuerwehr, der Polizei und durch Hausärzte angefordert werden.

Darüber hinaus bietet das Notfall-Begleitungsteam regelmäßig ein Trauercafe (Termine siehe www.kit-msh.de) als Anlaufstelle für alle Menschen an, die einen schweren Verlust im Leben erlitten haben.

© Webdesign & Programmierung: Webagentur lilac-media Halle | Software für Kirchenkreis-Webportale
nach oben|Seite drucken