zum Inhalt

Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Zentrum Taufe

Der erste Eindruck

Zentrum TaufeDie Tür öffnet sich. Ein hell durchleuchteter Raum empfängt den Besucher. Klare Linien, Holzbänke in den warmen Farben von Apfel, Birne, Nuss und Kirsche.

Und dann stehen Sie vor dem neuen Taufbecken im Zentrum der Kirche. So sehr es sich im Gesamteindruck zurücknimmt, so sehr drängt es sich auf, wenn man direkt an seinem Rand steht.

Die Kreise des bewegten Wassers scheinen sich im Fußboden fortzusetzen. Und auch die Gedanken des Betrachters geraten in Bewegung:
Wann bin ich getauft?
Wie tauften die erste Christen?
Wieso kann man sich in dem großen Becken durch Untertauchen taufen lassen?
Gibt es Taufe auch in anderen Religionen?

Hier ist Platz für solche Fragen. Hier bekommen Sie Antworten.

Den Prozess, der im vergangenen "Jahr der Taufe" begonnen hat, wollen wir fortsetzen und vertiefen.

Gottesdienste, Workshops, Taufgedächtnisfeiern, Schulprojektwochen, Konfi-Freizeiten, Gemeindefahrten - all das kann im Zentrum Taufe einen guten Platz finden.

Öffnungszeiten und Angebote

Im Winterhalbjahr ist das Zentrum Taufe von Montag-Samstag von 13:30-15:30 und am Sonntag von 11:00-12:30 Uhr geöffnet.

Im Sommerhalbjahr (1. April bis 11. November) ist das Zentrum Montag bis Samstag von 10:00-16:00 Uhr und am Sonntag von 11:00-16:00 Uhr geöffnet.

Neben der Besichtigung von Luthers Taufkirche lädt das Zentrum Taufe zu einer Vielzahl von Angeboten ein: Zentrum Taufe Flyer mit Angeboten 2012…

Aktuelle Termine und nähere Informationen: www.zentrum-taufe-eisleben.de

Verantwortlich für das Zentrum Taufe ist Pfarrerin Simone Carstens-Kant.

Taufbrunnen

Zentrum Taufe TaufbrunnenIn Luthers Taufkirche befindet sich neben dem historischen Taufstein ein Taufbrunnen: Ein großes, rundes Taufbecken, das in besondere Weise die Bedeutung der Taufe verdeutlicht und zugleich die Möglichkeit für Taufen durch Untertauchen bietet.

 

 

 

 

 

Konzeption des Zentrum Taufe

1. Die Bedeutung Martin Luthers hervorzuheben macht sich das Zentrum Taufe zur Aufgabe:

2. Das Zentrum Taufe macht Angebote zur Glaubensbesinnung und Glaubensklärung:

Zentrum Taufe Lichtspiel3. Das Zentrum Taufe will Impulse geben, wo vieles in Vergessenheit geraten ist, es will stärken, wo Menschen nach Stärkung suchen, das Zentrum Taufe will Mut machen, Antworten auf Fragen zu suchen und will selbst Antwort geben:

4. Mit dem Anspruch Bildungsort zu sein, macht das Zentrum Taufe folgende Angebote:

5. Im Zentrum Taufe ist die Lebendigkeit protestantischer Kirchenmusik erlebbar durch:

6. Das Zentrum Taufe versteht sich als Partner regionaler Einrichtungen, indem es gemeinsame Projekte inhaltlich stärkt und befördert und indem es Verantwortung für das Gelingen der Lutherdekade in der Region übernimmt:

7. Das Zentrum Taufe unterstützt die Angebote anderer Träger und Einrichtungen und ist sich dabei seines eigenen besonderen Profils bewusst:

8. Das Zentrum Taufe versteht sich als Einrichtung der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland und als Teil der Gesellschaft und macht auf sich aufmerksam:

 

© Webdesign & Programmierung: Webagentur lilac-media Halle | Software für Kirchenkreis-Webportale
nach oben|Seite drucken