zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Glaube und Leben > 'Auf ein Wort'

Glaube & Fußball

Glaube und Fußball Nun ist es wieder aktuell: Die Fußball-WM. Niemand kann ihr entkommen. Auch nicht die Homepage des Kirchenkreises Eisleben-Sömmerda. Und das mit Recht – denn schon in der Bibel wird auf den Fußball verwiesen. Am Anfang der Bibel sagt Gott zu Noah: „Du gehst in den Kasten und ich mach Sturm!“ Und im neuen Testament heißt es: „Jesus stand im Tor und die Jünger abseits.“ Und natürlich stimmt auch das alte Wort: „Die Wahrheit liegt auf dem Platz.“ Unser ganzer Glauben dreht sich um die Suche nach Wahrheit.  um Wahrheit geht es im Glauben immer. 

Ich glaube, dass Fußball und Glauben mehr miteinander zu tun haben, als man denkt. Denn im Fußball geht es um die großen Lebenserfahrungen:  Anpfiff, Erwartungen, kleine und große Erfolge, Gegentreffer, Entscheidungen, die wir untragbar finden, Verletzungen, und am Ende der endgültige Abpfiff.  Und das alles auf unserem Fußballfeld hier in unserem Kirchenkreis zwischen Saale und Unstrut. 

Wie gestaltet sich aber das Leben als Christ, wenn ich auf den Fußballplatz schaue? Ich denke zuerst daran, dass ich einen guten Trainer habe. Gott selbst. Er steht zu mir und macht mir Mut, wirklich das zu leben, was in mir steckt. Auf ihn hören tut mir gut. Als zweites spüre ich, wie wichtig es ist, als Team zusammen zu spielen. Der VfR Roßla hätte den Kreispokal Mansfeld-Südharz am 1. Mai nie gewinnen können, wenn sich nicht einer auf den anderen hätte blind verlassen können. Kirche ist wie ein Team, bei dem jeder eine bestimmte Aufgabe von seinem Trainer bekommt. Dieses Miteinander wünsche ich mir für unsere Kirchengemeinden und den Kirchenkreis.  

Und zum dritten braucht jede Mannschaft auf dem grünen Rasen und in der Kirche ein Ziel. Auf dem Platz heißt das Ziel: Das Runde muss in das Eckige. Auch im Glauben haben wir ein Ziel: Gott kommt in mein Herz. Gemeint ist: Mit Gott im Alltag zu leben, und eines Tages bei Gott zu sein. 

Auch wenn nicht jeder ein Fußballliebhaber ist, auch wenn mancher sehnlichst das Ende des schwarz-rot-goldenen Rummels erwartet – ich freue mich an dem Leben mit meinem Gott. Es ist spannend und erfüllend, und nach meinem Lebens-Abpfiff geht es weiter.

Ihr Pfr. Folker Blischke

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


21.08.18 08:00 Uhr
Morgenandacht in Kloster Donndorf
» mehr


21.08.18 12:00 Uhr
ORGELMUSIK ZUR MITTAGSZEIT
» mehr


22.08.18 08:00 Uhr
Morgenandacht in Kloster Donndorf
» mehr


23.08.18 08:00 Uhr
Morgenandacht in Kloster Donndorf
» mehr


23.08.18 10:00 Uhr
Gottesdienst
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung

 


Spendenseite Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda c/o Kreiskirchenamt  
Sangerhausen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden