zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Kirchenkreis > Ehrenamt

Ehrenamt

Ehrenamtliches Engagement prägt unsere Kirche und unseren Kirchenkreis.
Ehrenamtliche Gemeindekirchenräte leiten die Gemeinden.
Ehrenamtliche Lektoren halten selbständig Gottesdienst.
Ehrenamtliche Küster sorgen sich um die Kirche und den Gottesdienst.
Ehrenamtliche besuchen Kranke und Geburtstagskinder.
Ehrenamtliche führen durch Kirchengebäude.
Ehrenamtliche gestalten Gemeindebriefe.
Ehrenamtliche arbeiten mit Kindern und Jugendlichen.
Ehrenamtliche ...

Von Ehrenamtliche wird viel gefordert. Unterstützung erfahren Sie zuerst in Ihren jeweiligen Heimatgemeinden durch die hauptamtlichen Mitarbeiter. Darüber hinaus gibt es interessante Angebote zur Fort- und Weiterbildung für Ehrenamtliche beim Gemeindedienst der EKM.

Erstattung der Kosten für Fort- und Weiterbildung von Ehrenamtlichen (Beschluss Kreiskirchenrat März 2015) 

1. Anträge zur Förderung von Fort- und Weiterbildungsmaßnahmen von Ehrenamtlichen werden von den beauftragenden Trägern (Gemeinde, Gemeindeverband, Region) über das Superintendenturbüro an den Kirchenkreis rechtzeitig, in der Regel 30 Tage vorher, gestellt. Sie sollen Angaben über Inhalt, Ziel der Fort- und Weiterbildungsmaßnahme, Dauer, Kosten, Namen des / der Ehrenamtlichen und den zustimmenden Beschluss des jeweiligen Trägers enthalten, der die Fort- und Weiterbildung empfiehlt und zur Mitfinanzierung bereit ist.

2. Der Superintendent muss entsprechend der Verfahrensweise bei der Genehmigung von Fort- und Weiterbildungen für hauptamtlich Mitar-beitende dem Antrag fachlich zustimmen. Dabei ist im Einzelfall zu beurteilen, ob die geplante Fort- und Weiterbildung unmittelbar im kirchlichen Interesse und im Zusammenhang mit dem ehrenamtlichen Dienst der / des Betreffenden steht.

3. Der Kirchenkreis legt eine eventuelle Eigenbeteiligung fest und erstattet vom Restbetrag Kosten aus dem dafür zur Verfügung stehenden Budgetrahmen des jeweiligen Haushaltsjahres in Höhe von maximal 75% der Tagungskosten einschließlich Fahrtkosten. Die verbleibenden Prozente der Tagungskosten und Fahrtkosten werden von dem beauftragenden Träger getragen.

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


16.12.17 14:00 Uhr
Weihnachtskonzert mit dem Gemischten Chor Questenberg
» mehr


16.12.17 14:00 Uhr
Adventskonzert des Gemischten Chores Questenberg
» mehr


16.12.17 16:00 Uhr
Adventskonzert des Kammerchores Convivium Musicum
» mehr


16.12.17 17:00 Uhr
Adventliches Chorkonzert in der Kirche Roßleben
» mehr


17.12.17 16:00 Uhr
Adventskonzert des Vokalensembles Bleu Canto
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung

 


Spendenseite Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda c/o Kreiskirchenamt  
Sangerhausen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden