zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Aktuelles > Informationen aus dem Kre… > Informationen aus dem Kre…

Informationen aus dem Kreiskirchenrat im August 2017

10.08.2017

  1. Der Kreiskirchenrat beschließt die Musterdienstvereinbarungen für die geplanten Entsendungsstellen in Heldrungen, Wiehe und die III. Entlastungspfarrstelle.
  2. Der KKR beschließt die Dienstbeschreibung für Pfarrerin Dörte Paul.
  3. Der KKR beschließt die Dienstanweisung des Referenten für die Jugendarbeit, André Rotermund.
  4. Der Kreiskirchenrat beschließt die Ausschreibung für eine gemeindepädagogische Stelle im Projekt „Mobiles-Kinder-Kirchen-Team“.
  5. Der Kreiskirchenrat des Kirchenkreises Eisleben-Sömmerda beschließt eine Beauftragung für Vikarin Teresa Tenbergen ab 01.09.2017 im Umfang von 25 % eines vollen Stellenumfangs während der Dauer der Entsendungszeit. In dieser Beauftragung werden gemeindliche Dienste in der Region Mansfelder Land geleistet.
  6. Der KKR bestätigt den Einsatz der Mitarbeitenden im Religionsunterricht im Bereich Land Sachsen-Anhalt.
  7. Der Kreiskirchenrat bestätigt Mittelbewilligungen der regionalen Baulastfonds Mansfelder Land und Südharz.
  8. Der Kreiskirchenrat bewilligt einen Antrag der Regionalgemeinde Straußfurt aus dem Strukturfonds.
  9. Der Kreiskirchenrat beruft Vertreter des Kirchenkreises für den Stiftsvorstand im Marienstift Roßla.

« zurück zur Übersicht

 

 

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


21.10.18 10:15 Uhr
Gottesdienst
» mehr


21.10.18 14:00 Uhr
Benefizkonzert
» mehr


22.10.18 08:00 Uhr
Morgenandacht in Kloster Donndorf
» mehr


23.10.18 08:00 Uhr
Morgenandacht in Kloster Donndorf
» mehr


23.10.18 12:00 Uhr
ORGELMUSIK ZUR MITTAGSZEIT
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung

 


Spendenseite Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda c/o Kreiskirchenamt  
Sangerhausen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden