zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Kirchenkreis > Mitarbeitende > alphabetisch

Profil von Superintendent Andreas Berger

zurück
Superintendent Andreas Berger

Pfarrer
Superintendent Andreas Berger
Freistr. 21
06295 Eisleben
Tel.: 03475/648631
Fax: 03475/648624

E-Mail an Herrn Berger schreiben

Kirchenkreisfunktion:
Superintendent des Kirchenkreises Eisleben-Sömmerda
Dienstzeit im Kirchenkreis:
seit Dezember 2013
Kurzbiographie:
- geboren und aufgewachsen in Jena
- Theologiestudium in Halle
- von 1988- 2002 Vikar und Pfarrer in Friemar
- von 2002-2013 Superintendent im Kirchenkreis Waltershausen-Ohrdruf
- seit Dezember 2013 Superintendent im Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda
- verheiratet, zwei Kinder
Weitere Funktionen:
-Mitglied Arbeitsrechtliche Kommission EKD-Ost

Nachricht an Herrn Berger

Ihr Name:
Ihre Telefonnummer:
Ihre E-Mail-Adresse:
Betreff:
Ihre Nachricht:
Ich stimme zu, dass meine Angaben aus diesem Formular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an suptur@kirchenkreis-eisleben-soemmerda.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Diese Seite verlinken: www.kirchenkreis-eisleben-soemmerda.de/Andreas-Berger

zurück

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


20.05.19 18:00 Uhr
Seniorentanz
» mehr


22.05.19 19:00 Uhr
Mütterkreis
» mehr


23.05.19 10:00 Uhr
Gottesdienst im Wohnstift Kloster Donndorf
» mehr


23.05.19 16:00 Uhr
Kinderkirche
» mehr


24.05.19 19:00 Uhr
Cello-Konzert mit Ludwig Frankmar (Berlin)
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung

 


Spendenseite Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda c/o Kreiskirchenamt  
Sangerhausen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden