zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Aktuelles > Informationen aus dem Kre… > Informationen aus dem Kre…

Informationen aus dem Kreiskirchenrat im Mai 2016

19.05.2016

1. Der Kreiskirchenrat wählt Pfarrerin von Henning auf die 1. Kreisschulpfarrstelle des Kirchenkreises und überträgt die Stelle für die Dauer von sechs Jahren.
2. Der Kreiskirchenrat wählt Pfarrerin Süpke auf die 3. Kreisschulpfarrstelle des Kirchenkreises und überträgt die Stelle für die Dauer von sechs Jahren.
3. Der Kreiskirchenrat wählt Pfarrer Markus Blume auf die 2. Projektstelle für Entlastungsdienste im Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda und überträgt die Stelle für die Dauer von sechs Jahren.
4. Der Kreiskirchenrat beschließt eine Dienstzimmerentschädigung für die Nutzung eines Dienstzimmers durch den Inhaber der IV. Projektstelle für Entlastungsdienste im Kirchenkreis an die Regionalgemeinde Weißensee.
5. Nach Anhörung der beteiligten Kirchengemeinden ordnet der Kreiskirchenrat die Bildung eines gemeinsamen Gemeindekirchenrates des Kirchengemeindeverbandes Dederstedt-Hedersleben und der Kirchengemeinde Seeburg ab 1.6.2016 an. Ab 1.1.2017 soll der Kirchengemeindeverband Dederstedt-Hedersleben um die Kirchengemeinde Seeburg erweitert werden.
6. Der Kreiskirchenrat stellt einen Antrag an das Altvermögen der KPS für die Sanierung und Umnutzung der Nikolaikirche in Lutherstadt Eisleben.
7. Für eine Kinderfreizeit nach Hanstorf der Region „Mittleres Unstruttal“ wird eine Zuwendung in Höhe von 400 € gewährt.
8. Der Regionalgemeinde Straußfurt wird ein Zuschuss zur Unterhaltung des Kirchenkreisarchives gewährt.
9. Der Kirchenkreis unterstützt aus dem Strukturfonds das Projekt „Treffpunkt Schloss“ des Kirchspiels Mansfeld- Lutherstadt.
10. Der Kreiskirchenrat stimmt dem Verkauf des ehemaligen Pfarrhauses in Breitenstein gemäß dem Beschluss des Gemeindekirchenrates zu.
11. Der Kreiskirchenrat stimmt dem Erwerb von Grundstücken in der Gemarkung Voigtstedt durch die Kirchengemeinde Voigtstedt als Ersatzgrundvermögen zu und bittet um die Freigabe der notwendigen Mittel aus dem Grundvermögensfonds.
12. Der Kreiskirchenrat dankt allen Kreissynodalen, die sich intensiv an der inhaltlichen Überlegung für die Arbeit im Kirchenkreis in der letzten Kreissynode engagiert haben. Diese sieben Themen sollen mit den entsprechenden Schwerpunkten auf den nächsten Synoden behandelt werden und die Ergebnisse in den Gemeinden weiter diskutiert werden. Dazu wird das Präsidium eine entsprechende Planung erstellen.

 

« zurück zur Übersicht

 

 

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


27.11.21 15:00 Uhr
Andacht zum Adventsmarkt Donndorf
» mehr


28.11.21 09:00 Uhr
Gottesdienst zum 1. Advent
» mehr


28.11.21 10:15 Uhr
Gottesdienst zum 1. Advent
» mehr


30.11.21 16:00 Uhr
Bibelgesprächskreis
» mehr


30.11.21 19:30 Uhr
Dienstagsfrauen
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung