zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Aktuelles > Informationen aus dem Kre… > Informationen aus dem Kre…

Informationen aus dem Kreiskirchenrat im September 2015

11.09.2015

 Informationen aus dem Kreiskirchenrat am 9. September 2015

1. Personalia

1. Nach langjähriger Tätigkeit im Büro des Kirchenkreises ist Frau Bechtle in den Ruhestand gegangen. Die offizielle Verabschiedung soll im Gottesdienst zu Beginn der Kreissynode am 14.11.2015 in Sangerhausen stattfinden. Neue Mitarbeiterin im Büro ist neben Frau Ruppe ab 1.9.2015 Frau Silke Kober aus Riestedt.
2. Der Kreiskirchenrat hat einen neuen stellvertretenden Leiter für das christliche Jugend-und Kulturzentrum Theodoor in Sangerhausen gewählt.
3. Der Kreiskirchenrat nimmt die Liste für den Religionsbericht für das Land Sachsen-Anhalt in unserem Kirchenkreis zur Kenntnis. Die entsprechenden Dienstanweisungen für die Gemeindepädagogen werden entsprechend ihres Einsatzes im Religionsunterricht für den Dienst in den Gemeinden angepasst.
4.Die Stellenausschreibung für eine gemeindepädagogische Stelle in der Region Finne-Unstrut wird beschlossen und soll demnächst veröffentlicht werden.
5. Der Kreiskirchenrat beauftragt nach abgeschlossener Ausbildung und der Zustimmung des Gemeindekirchenrates der Regionalgemeinde Sömmerda Frau Vera Schade aus Wenigensömmern mit dem Dienst als qualifizierte Lektorei in der Regionalgemeinde Sömmerda und im Kirchenkreis.
6. Während der Erkrankung von Pfarrer Thoms wird die Geschäftsführung in den Kirchengemeinden von folgenden Pfarrern durch pfarramtliche Zuweisung wahrgenommen: Pfarrer Dräger (KGV Rottleberode und KG Uftrungen), Pfarrer Blume (KG Stolberg und KGV „Am Auerberg“) und Pfarrer Dr. Blischke (KSP „St.Nicolai am Schloßberg“).

2. Finanzen und Sonstiges

7. Der Kreiskirchenrat unterstützt finanziell die Sanierung des einsturzgefährdeten Nordfensters in der St. Trinitatis-Kirche in Roßla.
8. Nach Vorliegen aller erforderlichen Unterlagen bestätigt der Kreiskirchenrat den Beschluss des Regionalbeirates Mansfelder Land über bewilligte Mittel aus dem regionalen Baulastfonds für den Bauabschnitt an der Kirche in Wansleben.
9..Der KKR spricht sich für eine Fortsetzung der ARGE mit dem Landkreis MSH zur gemeinsamen Trägerschaft der Notfallseelsorge im Gebiet des Landkreises MSH aus. Der Superintendent wird beauftragt, eine Verlängerung der ARGE mit deren Mitgliedern zu verhandeln und auch darauf hinzuwirken, dass weitere Partner für die ARGE gewonnen werden können.
10.Der Kreiskirchenrat bestätigt die Berufung von Herrn Prof. Dr. Martin Lindner in den Gemeindekirchenrat des Kirchengemeindeverbandes Röblingen am See.
11.Der Kirchenkreis gewährt einen Zuschuss in Höhe von 300,- € aus dem Fonds für Ökumene (SB 29) für den Besuch eines Mitarbeiters des Lugala-Hospitals aus Tansania in Deutschland.
12. Die Termine der Kreissynode im Jahr 2016 werden am 15.04.2016, 17:30 Uhr, in Artern und am 12.11.2016, 08:30 Uhr, in Schloss Roßla sein.
13. Auf der nächsten Sitzung wird sich der Kreiskirchenrat mit der Koordination von Ehrenamtlichen für die Unterstützung von Flüchtlingen und Asylsuchenden befassen und über entsprechende Kooperationen beraten.

Wichtig: Bitte schnellstmöglich Bilder aus dem Gemeindeleben und Termine für 2016 für unseren nächsten Kirchenkreiskalender an das Büro der Superintendentur senden!

« zurück zur Übersicht

 

 

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


27.11.21 15:00 Uhr
Andacht zum Adventsmarkt Donndorf
» mehr


28.11.21 09:00 Uhr
Gottesdienst zum 1. Advent
» mehr


28.11.21 10:15 Uhr
Gottesdienst zum 1. Advent
» mehr


30.11.21 16:00 Uhr
Bibelgesprächskreis
» mehr


30.11.21 19:30 Uhr
Dienstagsfrauen
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung