zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Kirchenkreis > Pfarrbereiche und Kirchen…

Burgsdorf

« zurück | Karte | Pfarrbereich Gerbstedt » Burgsdorf

Kirche Außenansicht:
Kirche Innenansicht:

Gemeindeblatt:

Gemeindebrief Dezember 23 bis Februar 24 (*.pdf-Datei, 6 MB)
(eingestellt am 26.11.2023)

Weitere Informationen:

Homepage:
http://www.instagram.com/evangelischingerbstedt/
Online-Andachten:
https://pfarrhausreden-und-pastorenkrach.letscast.fm
Einwohner:
1950
Gemeindeglieder:
35
Sprechzeiten Pfarrer/in:
Pfrn. Anna Maria Binder
Sprechzeiten jederzeit nach Vereinbarung
anna-maria.binder@kk-e-s.de
Tel. 034783 29209
Sprechzeiten zweiter Pfarrer/in:
Pfr. Martin Binder-Kienel
Sprechzeiten jederzeit nach Vereinbarung
martin.binder-kienel@kk-e-s.de
Tel. 034783 29209
Büro:
Gemeindebüro Gerbstedt: Gemeindesekretärin Diana Haaßengier
Schillerplatz 1, 06347 Gerbstedt
Tel. 034783/29209
Öffnungszeiten: dienstags, 09:00–12:30 Uhr
donnerstags 10:15–12:15 Uhr

Gemeindebüro Friedeburg:
Burgstr. 6, Friedeburg
Öffnungszeiten: montags, 9:00–12:30 Uhr
donnerstags, 13:00–15:00 Uhr

Gemeindebüro Polleben
Rampe 4, 06295 Luth. Eisleben, OT Polleben
Öffnungszeiten:
montags 13:00–15:00 Uhr,
dienstags 14:00–16:00
donnerstags 08:00 - 10:00 Uhr
Tel. 03475/610110, Fax. 03475/612924
E-Mail:
pfarramt.gerbstedt@t-online.de

Kirche:

Name der Kirche:
St. Andreas
Standort der Kirche:
Kirchgasse 9, Burgsdorf
Entstehungszeit der Kirche:
um 1140
Bauzustand der Kirche:
Dachinstandsetzung 1995
Innenausmalung und Sicherung der Wandmalereien aus dem 12. Jhd.
Sicherung des Turms 2008
Geschichtsdaten:
Die Dorfkirche St. Andreas ist ein schlichter romanischer Bau aus dem späten 12. Jahrhundert. Sie wurde 1815 umgestaltet. Der Westturm hat im untersten Geschoss ein Tonnengewölbe. Der einschiffige Kirchenraum hat eine Flachdecke und eine kleine Vorhalle mit Sturzpfostenportal mit Tympanon und Ornamenten. An der Ostwand gibt es frühgotische Wandmalereien aus der Zeit 1230 bis 1240. Sie stellen Maria, einige weibliche Heilige, sowie den zwischen Petrus und Paulus thronenden Christus dar. Heute sind diese äußerst wertvollen Malereien teilweise hinter einer Putzschicht des ausgehenden 20. Jahrhunderts versteckt. Ferner finden sich barocke Ausstattungen wie der Altaraufsatz, dessen Malereien aus dem Jahre 1662 von J. A. Bottschild stammen.
Kirche Öffnungszeiten / Ansprechpartner:
Fam. Krienitz, Bösenburger Weg 1, 06295 Burgsdorf
Weitere Informationen:
Ein gemeinsamer Gemeindekirchenrat (Kirchspiel Polleben-Heiligenthal) mit den Orten Bösenburg, Burgdorf, Heiligenthal, Lochwitz, Polleben, Rottelsdorf.

Mitarbeitende:

Pfarrer:
Martin Binder-Kienel
Pfarrerin:
Anna Maria Binder
Gemeindepädagogin:
Sylke Krausz
Kantorin:
Johanna Dreißig
Kantoren (nebenamtlich):

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


18.04.24 15:00 Uhr
Knopf-Fest Kirche Gorsleben
» mehr


20.04.24 14:00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst zur Fahrradsaisoneröffnung
» mehr


20.04.24 19:30 Uhr
HANDVERLESEN. DIE LIEDERTOUR - WOLLENBERG & MÜLLER
» mehr


26.04.24 18:00 Uhr
Thank God it's Friday - Junge Gemeinde
» mehr


28.04.24 09:00 Uhr
Gottesdienst
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung