zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Glaube und Leben > Adjuvantentage

Adjuvantentage: Musikfest-Stimmung rund um die Schmücke

Die 15. Thüringer Adjuvantentage vom 31. Mai bis 2. Juni 2024 sind in der RG Artern-Heldrungen zu Gast. Wir freuen uns auf ein besonderes Erlebnis miteinander!

Die Thüringer Adjuvantentage wurden von der Academia Musicalis Thuringiae im Jahr 2008 ins Leben gerufen und seitdem – bis auf die Corona-Zeit – jährlich jeweils in einer anderen Region mit lokalen Partnern durchgeführt. Hintergrund ist die europaweit wohl einzigartige reiche Musikkultur auf den Thüringer Dörfern des 16. bis 18. Jahrhunderts. Bauern und Handwerker halfen (= lat. adjuvare) an Sonntagen dem Kantor bei der musikalischen Ausschmückung der Gottesdienste – es bildeten sich mit der Zeit die sogenannten Adjuvantenchöre, aus denen die heutigen Gemeinde- und Kirchenchöre hervorgegangen sind.

Was diese Bauern und Handwerker zu Gehör brachten, kann man getrost als Weltspitze bezeichnen: Kantaten, Motetten, Passionen und sogar Oratorien von Heinrich Schütz, Georg Philipp Telemann, Gottfried Heinrich Stölzel, Philipp Heinrich Erlebach, Johann Peter Kellner u. v. a. sind in den bisher aufgearbeiteten Archivbeständen nachgewiesen. In Udestedt bei Erfurt wurden sogar Werke von Andrea Gabrieli, Orlando di Lasso und John Dowland aufgeführt. In enger Zusammenarbeit mit den lokalen Kantoren, Chören und Vereinen entsteht eine einzigartige Atmosphäre, in der die Bewohner der Gemeinden mitwirken und so die Musikkultur ihrer eigenen Vorfahren aufleben lassen.

Im Jahr 2024 wird der in Gorsleben am 21. Februar 1556 geborene Universalgelehrte Sethus Calvisius im Mittelpunkt der Adjuvantentage stehen. Er erhielt in der Kirche St. Bonifatius in Gorsleben seine erste musikalische Ausbildung, wurde Universalgelehrter und schließlich Leipziger Thomaskantor (1594-1615). Als Komponist, Humanist und Pädagoge prägte er Europas Musikgeschichte. Entdecken Sie im Festgottesdienst, beim Workshop und beim Festkonzert seinen Kosmos faszinierender Mehrstimmigkeit. Und lauschen Sie auch den Adjuvanten von heute, die vielerlei Musikbeiträge von Komponisten der Region aus den Zeiten nach Calvisius präsentieren.

In den Orten Gorsleben, Hemleben, Hauteroda, Oberheldrungen und Etzleben wird das diesjährige Programm vom 31. Mai bis 2. Juni zu erleben sein. Die Eröffnung findet am Freitag, den 31. Mai in Gorsleben im Bürgerhaus statt (und danach ist zusammen mit dem Karnevalsverein der „Adjuvantenschmaus“, ein rustikales Bauernessen, in der Kirche  geplant – was noch zu klären ist). Lassen Sie sich am Samstagvormittag verlocken zur Adjuvanten-Orgel-Tour durch die Kirchen von Hauteroda, Oberheldrungen und Etzleben. Der Nachmittag bietet in Gorsleben im Park  ein großes Kinderfest zum Internationalen Kindertag: für Große und Kleine gibt es die Möglichkeit, Instrumente zu basteln, Klangerzeugung auszuprobieren und andere Überraschungen zu entdecken, vom Traktor-Fahren bis zum Kinder-Musical. In der Kirche findet – mit Publikum – ein besonderer Gesangsworkshop statt „Proben wie bei Calvisius“. Der Samstagabend lädt in Hemleben zur Serenade mit Musik und Vorträgen, Adjuvantenfest und Abendliedersingen. Neugierige können sich darüber hinaus am Samstag und Sonntag bei Führungen, Vorträgen und Ausstellungen informieren und bezaubern lassen. Für das leibliche Wohl ist an beiden Tagen gesorgt (Bratwurst, Kuchen, Getränke etc. für Selbstzahler).

Sie sind herzlich eingeladen zum Festgottesdienst am Sonntag, 2. Juni um 10:00  in der Kirche St. Bonifatius Gorsleben. Circa 40 Chorsänger*innen mehrerer Kantoreien singen unter Kantorin Haemi Oh Werke von Sethus Calvisius . Es spielen die Posaunen aus dem Kyffhäuserkreis unter Leitung von Kantorin Laura Schildmann. Festpredigerin für diesen Anlass ist Ulrike Greim, Rundfunkbeauftragte der Evangelischen Kirche in Mitteldeutschland.

Den Höhepunkt bildet das Festkonzert am Sonntag um 18 Uhr in der Kirche St. Bonifatius Gorsleben, wo das Ensemble „amarcord“, ein Sopran und vier Instrumentalisten Sie in die Klangwelt des Sethus Calvisius entführen. Der Ticketverkauf für das Konzert findet hier statt: www.ticketshop-thueringen.de

Aktuelle Informationen finden Sie unter: www.adjuvantentage.de

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


18.04.24 15:00 Uhr
Knopf-Fest Kirche Gorsleben
» mehr


20.04.24 14:00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst zur Fahrradsaisoneröffnung
» mehr


20.04.24 19:30 Uhr
HANDVERLESEN. DIE LIEDERTOUR - WOLLENBERG & MÜLLER
» mehr


26.04.24 18:00 Uhr
Thank God it's Friday - Junge Gemeinde
» mehr


28.04.24 09:00 Uhr
Gottesdienst
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung