zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Kirchenkreis > Pfarrbereiche und Kirchen…

Wimmelburg

« zurück » Karte » Pfarrbereich Helbra » Wimmelburg

GEMEINDEBLATT (eingestellt am 29.09.2017):

pdf-Icon des Dokumentes Gemeindekurier Oktober - Dezember 2017 (*.pdf-Datei, 581 KB)

Kirche Außenansicht:
Kirche Innenansicht:
Homepage:
http://www.kgv-helbra.de/
Einwohner:
1300
Gemeindeglieder:
125
Sprechzeiten Pfarrer/in:
Pfr. Steffen Richter
jederzeit nach Vereinbarung
Sprechzeiten zweiter Pfarrer/in:
Pfr. Klemens Niemann
03475 - 6094146
0176 - 32273919
Büro:
Kirchstr. 4, 06311 Helbra,
Tel. 034772(27449
Regelmäßige Veranstaltungen:
Gotesdienst 14tägig
Frauenkreis monatlich
Name der Kirche:
St. Cyriacus
Standort der Kirche:
Platz der LPG, Wimmelburg
Entstehungszeit der Kirche:
um 1150 erbaut
Orgel:
Rühlmann-Orgel von 1908
Geschichtsdaten:
Nähert sich der Betrachter der um 1120 / 1150 als kreuzförmige Basilika erbauten St. Cyriacus Kirche, so bekommt er eine Ahnung von den ursprünglichen Ausmaßen der einstigen romanischen Klosterkirche, die nach Hirsauer Muster erbaut wurde. Dessen Ansehen und Ausstrahlung im 12. bis 16. Jh weit über die anderer Klöster der Umgebung hinausging. Besonders als mittelalterlicher Wallfahrtsort zum so genannte 'Cyriacusglöcklein', um das sich katholische Glaubensvorstellungen rankten, fand es weit über die Grenzen der Grafschaft Mansfeld hinaus Beachtung. Nach Plünderungen im Bauernkrieg (2.- 4. Mai 1525), einem verehrenden Brand am 10. Januar 1680 und unsachgemäßer Bautätigkeit Anfang des 18. Jh. überkam auf uns lediglich der ehemalige Altarraum und der Unterteil des nördlichen Querschiffes der ehemals romanischen Klosterkirche.
Heute betritt man unsere Kirche durch ein von Säulen umranktes, rundbogiges Portal an der Nordseite. Der hohe Innenraum und seine vier kleinen Seitenapsiden zeugen noch heute von der einstigen Größe und dem liturgischem Gebrauch der romanischen Klosterkirche.
Im ausgehenden 17. Jh. fügte man dann, dem damaligen barocken Zeitgeschmack entsprechend, einen Kanzelaltar und einen Taufstein, der von einem knienden Engel auf der Schulter getragen wird, ein.

Mitarbeitende:

Pfarrer:
Steffen Richter
Pfarrer:
Klemens Niemann
Pfarrer:
Hans-Dieter Schubert
Gemeindemitarbeiter:
Tobias Körnig

Veranstaltungen:

Vorbereitungsseminar für den Weltgebetstag - für den ganzen Kirchenkreis
Details
Sa  27.01.2018  09:30 Uhr
Veranstaltungsort: Gemeindehaus Riestedter Str. 24 (Sangerhausen)
veranstaltende Gemeinde: Sangerhausen, St. Jacobi,
Oase für Frauenim Kirchenkreis
Sa  05.05.2018  09:30 Uhr
Veranstaltungsort: Heimvolkshochschule Alterode
veranstaltende Gemeinde/Pfarrbereiche: Superintendentur und Kirchenkreis,
Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


16.12.17 14:00 Uhr
Adventskonzert des Gemischten Chores Questenberg
» mehr


16.12.17 14:00 Uhr
Weihnachtskonzert mit dem Gemischten Chor Questenberg
» mehr


16.12.17 16:00 Uhr
Adventskonzert des Kammerchores Convivium Musicum
» mehr


16.12.17 17:00 Uhr
Adventliches Chorkonzert in der Kirche Roßleben
» mehr


17.12.17 16:00 Uhr
Adventskonzert des Vokalensembles Bleu Canto
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung

 


Spendenseite Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda c/o Kreiskirchenamt  
Sangerhausen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden