zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Kirchenkreis > Pfarrbereiche und Kirchen…

Bennungen

« zurück | Karte | Pfarrbereich Roßla » Bennungen

Kirche Außenansicht:
Kirche Innenansicht:

Gemeindeblatt:

Gemeindebrief Roßla April-Mai 2023 (*.pdf-Datei, 3 MB)
(eingestellt am 22.03.2023)

Weitere Informationen:

Homepage:
http://www.kirchspiel-rossla-tilleda.de
Einwohner:
800
Gemeindeglieder:
190
Sprechzeiten Pfarrer/in:
Pfr. Folker Blischke
jederzeit nach Vereinbarung, Tel. 034651/2217 mobil 0174/4311928
Büro:
Wilhelmstr. 50, OT Roßla, 06536 Südharz
Telefon:
034651/2217
Öffnungszeiten Gemeindebüro:
Gemeindesekretärin Angela Kühne
Dienstags von 14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstags von 9:00 - 12:00 Uhr
gemeindebuero@kirchspiel-rossla-tilleda.de
Regelmäßige Veranstaltungen:
Gottesdienst 14tägig immer morgens 9:00 Uhr
Kinderkirche (Treffen nach Einladung)
Frauenkreis am 3. Mittwoch im Monat um 14:00 Uhr im Birkenhof
Gebetstreffen am 2. Samstag im Monat in der Kirche

Kirche:

Name der Kirche:
St. Johannes
Standort der Kirche:
Breite Straße, OT Bennungen, 06536 Südharz
Entstehungszeit der Kirche:
1848
Bauzustand der Kirche:
Die spätklassizistische Hallenkirche ist nach langer Renovierungsphase nun in sehr gutem Zustand.
Orgel:
Die relativ große Orgel in Bennungen hat eine interessante Entstehungsgeschichte: Der bekannte Bennunger Orgelbauer Johann Andreas Scheidler baute für die alte Bennunger Kirche 1825 eine neue Orgel. Als dann nur 23 Jahre später eine neue Kirche (die heutige) erbaut wurde, erhielt der Orgelbauer Julius Strobel aus Bad Frankenhausen den Auftrag, die Scheidler-Orgel abzubauen, in der neue Kirche auf-zubauen und zu ergänzen. Bei der großen Restaurierung der Orgel im Jahr 2006 konnte der damit betrau-te Orgelbauer Georg Wünning fast durchgängig zeigen, welche Teile von der Scheidler-Orgel stammten und welche Strobel neu einfügte, da beide Orgelbauer ihre eigene hand-werkliche „Handschrift“ haben.
Nach dem Umbau durch Strobel hat die Orgel insgesamt 25 Register (11 Hauptmanual, 7 im 2. Manual und 7 im Pedal), woraus eine große Klangfülle resultiert. Der Orgel(um)bau wurde wie die Kirche auch 1848 vollendet, wie eine Signatur am Blasebalg zeigt. Nach dem Brand der Kirche 1971 gab es an der Scheidler/Strobel Orgel große Schäden, so dass sie erst mit der großen Sanierung durch Wünning spielbar wurde.
Geschichtsdaten:
Die Kirche St. Johannes ist ein spätklassizistischer Bau, der in seinem Baustil einmalig im Landkreis Mansfeld-Südharz ist. Es handelt sich um eine dreischiffige Halle mit breiterem Mittelschiff und dreiseitigem Ost - und Westabschluss. In den Westschluss ist der quadratische, fünfgeschossige Turm einbezogen.
Kirche Öffnungszeiten / Ansprechpartner:
Familie Ritter, 034651-32768
Weitere kirchliche Gebäude:
Gemeinderaum im ehemaligen Pfarrhaus
Weitere Informationen:
Die KG Bennungen ist gehört zum KGV Roßla.
Mitglieder im Ortschaftsrat Bennungen:
Birgit Patzschke, Ralf Kowalski, Regine Hartkopf, Gerald Sänger, Ursula Knopf, Karla Kramer, Madlen Calame, Marko Seeland, Christiane Schmidt-Brücken

Mitarbeitende:

Pfarrer:
Dr. Folker Blischke
Gemeindepädagogin:
Birgit Reinicke
Kantoren (nebenamtlich):
Im Pfarrbereich Roßla gibt es nur ehrenamtliche Organisten für die Gottesdienste:
Jutta Wilding
Asmus Blischke
Michael Schoppe

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 2 Veranstaltungen:


02.04.23 16:00 Uhr
Matthäuspassion von Johann Cyriakus Kieling
» mehr


06.05.23
Benefizkonzert 'Musikalische Bilder' mit Malte Vief
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung