zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Kirchenkreis > Pfarrbereiche und Kirchen…

Tilleda

« zurück | Karte | Pfarrbereich Roßla » Tilleda

Kirche Außenansicht:
Kirche Innenansicht:

Gemeindeblatt:

pdf-Icon des Dokumentes Gemeindebrief Roßla Juni-August 2022 (*.pdf-Datei, 3 MB)
(eingestellt am 30.05.2022)

Weitere Informationen:

Homepage:
http://www.kirchspiel-rossla-tilleda.de
Einwohner:
750
Gemeindeglieder:
165
Sprechzeiten Pfarrer/in:
Pfr. Folker Blischke
jederzeit nach Vereinbarung, Tel. 034651/2217 mobil 0174/4311928
Sprechzeiten zweiter Pfarrer/in:
G
Büro:
Wilhelmstr. 50, OT Roßla, 06536 Südharz
Telefon:
034651/2217
Öffnungszeiten Gemeindebüro:
Gemeindesekretärin Angela Kühne
Dienstags von 14:00 - 17:00 Uhr
Donnerstags von 9:00 - 12:00 Uhr
gemeindebuero@kirchspiel-rossla-tilleda.de
Regelmäßige Veranstaltungen:
Gottesdienst (alle zwei Wochen)
Christenlehre (wöchentlich)
Chor (in Roßla)
Gemeindenachmittag (monatlich)

Kirche:

Name der Kirche:
St. Salvator
Standort der Kirche:
Schulstraße, OT Tilleda, 06537 Kelbra
Entstehungszeit der Kirche:
14. Jahrhundert
Bauzustand der Kirche:
Wir sind dankbar, dass im Winter 2016/17 das Kirchendach saniert werden kann, dass stark geschädigt ist. Diese Sanierung wird möglich durch die Förderung des Landes Sachsen-Anhalt und der Europäischen Union, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Stiftung KiBa, Lotto-Toto Sachsen-Anhalt.
Orgel:
Papenius-Orgel, 2002 saniert
Geschichtsdaten:
Der Ort wird bereits vor 800 im Breviar des Lullus als Dullide erwähnt. 976 verschrieb Otto II. seiner Gemahlin Theophanu unter anderem auch den kaiserlichen Hof zu Dullede als Morgengabe. 1194 findet die Aussöhnung Herzog Heinrichs des Löwen mit Heinrich III. in Tilleda statt. Die heutige Kirche wird im 12./13.Jh. errichtet. Der Taufstein ist auf 1519 datiert, an der Kanzel ist das Jahr 1612 angegeben. Im 18.Jh. findet ein barocker Umbau der Kirche statt. Der Altar wird im Jahre 1718 neu geweiht, kurz darauf erklingt erstmals auch die Papenius-Orgel.
Die dorfbildprägende Kirche ist in ihrer Silhouette durch vier Bauwerksteile geprägt, dem sich in der Mitte der Kirche auf zwei Bögen aufbauenden, etwa quadratischen Turm mit dem südlichen Anbau als Turm- und Emporenzugang, dem sich westlich anschließenden im Wesentlichen barocken Kirchenschiff und dem sich im Osten anschließenden, rechteckigen gotischen Chor.
Kirche Öffnungszeiten / Ansprechpartner:
Lilli Meier, Ernst-Thälmann-Str. 36, Tel. 034651/70408
Weitere kirchliche Gebäude:
Pfarrhaus mit Wohnung und Gemeinderaum

Mitarbeitende:

Pfarrer:
Dr. Folker Blischke
Gemeindepädagogin:
Birgit Reinicke
Kantoren (nebenamtlich):
Frau Jutta Wilding (nebenamtlich)
Herr Michael Schoppe (nebenamtlich)
Diese Seite verlinken: www.kirchenkreis-eisleben-soemmerda.de/Tilleda

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


14.08.22 14:00 Uhr
'Gelb – Leben in Fülle' - Regionaler Sommergottesdienst „FARBEN DES LEBENS“ der Ev. Regionalgemeinde SÖM
» mehr


14.08.22 17:00 Uhr
Kultursommer 2022 - Musik & Poesie
» mehr


19.08.22 19:30 Uhr
Konzert mit den 'Pipes & Drums' und dem Greußener Posaunenchor
» mehr


20.08.22 11:00 Uhr
Musikalische Marktandacht mit den Jagdhornbläsern 'Mägdesprung'
» mehr


20.08.22 17:00 Uhr
Kultursommer 2022 - God save the Queen
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung