zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Kirchenkreis > Pfarrbereiche und Kirchen…

Wolferode

« zurück » Karte » Pfarrbereich Helbra » Wolferode

GEMEINDEBLATT (eingestellt am 07.01.2018):

pdf-Icon des Dokumentes Gemeindekurier Januar - März 2018 (*.pdf-Datei, 2 MB)

Kirche Außenansicht:
Kirche Innenansicht:
Homepage:
http://www.kgv-helbra.de/
Einwohner:
800
Gemeindeglieder:
69
Sprechzeiten Pfarrer/in:
Pfr. Steffen Richter
jederzeit nach Vereinbarung
Büro:
Kirchstr. 4, 06311 Helbra,
Tel. 034772(27449
Regelmäßige Veranstaltungen:
Gottesdienst monatlich
Name der Kirche:
St. Cyriacus
Standort der Kirche:
Am Lindenplatz, Wolferode
Entstehungszeit der Kirche:
1859-1862
Geschichtsdaten:
Schon im Jahre 1336 wurde von den Mönchen des Wimmelburger Benediktinerklosters eine Kirche erbaut (wohl an anderer Stelle), deren Patronat dem der Stifterkirche, dem Heiligen Cyriacus, entsprach. Das heutige Kirchenschiff, das mit seinem etwas eingerückten Ostschluss (5/8-Polygon) etwas breiter als der Turm ist, wurde aus rotem Siebigeröder Sandstein in den Jahren 1859-62 im neugotischen Stil erbaut. Den ältesten Teil stellt der aus Bruchsteinen gegen Ende des 15. Jh. errichtete quadratische Turm dar. Nach jeder Haupthimmelsrichtung zeigt je ein Uhrenhäuschen Land und Leuten, was die Stunde geschlagen hat. Im Erdgeschoss des Turmes befindet sich eine kreuzgratgewölbte Turmkammer, die ursprünglich wohl als Krypta genutzt wurde. Umfriedet wird das ganze Areal von Kirche und ehemaligem Friedhof mit einer neu renovierten Bruchsteinmauer.
An der Südwestecke, der St. Cyriacus Kirche zu Wolferode, zwischen Turm und Kirchenschiff befindet sich eine kleine Vorhalle mit dem Eingang. Der Besucher betritt die Kirche durch diese kleine Vorhalle. Besondere Aufwertung erfährt dieser Bereich durch seine roten Sandsteineckverbände und spitzbogigen Schallarkaden mit Fischblasenmaßwerk (Vierpaß).
Im Inneren umfängt sie den Besucher mit ihrer klarstrukturierten Schlichtheit. Das Kirchenschiff wird von einer gefelderte Balkendecke überspannt und öffnet sich zum kreuzgratgewölbten Chor hin in einem hohen Rundbogen. Seine Langhauswände werden an der Nord- und der Südseite durch je sechs spitzbogige, hochliegende Fenster gegliedert; dazu kommen die drei Fenster im Chor.

Mitarbeitende:

Pfarrer:
Steffen Richter
Pfarrer:
Hans-Dieter Schubert
Gemeindemitarbeiter:
Tobias Körnig

Veranstaltungen:

Frauenmahl - Damenwahl
Details
Ein heiteres Frauenmahl mit Bischöfin und Clownin
Fr  15.03.2019  18:00 Uhr
Veranstaltungsort: Sangerhausen im CJD (Grabenweg 16)
veranstaltende Gemeinde: Superintendentur & Kirchenkreis,

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 4 Veranstaltungen:


20.01.19 14:00 Uhr
Ökumenischer Gottesdienst
» mehr


24.01.19
Buchlesung in der Bibliothek im Gemeindehaus Gehofen
» mehr


04.02.19 19:30 Uhr
Ökologischer Landbau - Landwirtschaft der Zukunft?
» mehr


15.03.19 18:00 Uhr
Frauenmahl - Damenwahl
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung

 


Spendenseite Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda c/o Kreiskirchenamt  
Sangerhausen
Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutzerklärung
Ok, verstanden