zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Aktuelles > Aktuelles > Dank-Andacht für die Feue…

Dank-Andacht für die Feuerwehr

19.01.2024

Seit dem 26. Dezember war Hochwasseralarm in den Orten, die an der Helme unterhalb des Stausees Kelbra liegen. Aufgrund der unglaublich hohen Regenfälle im Südharz in den Tagen vor Weihnachten hatte der Stausee Kelbra einen so hohen Zulauf, dass seine Füllkapazität weit überschritten wurde und der Damm zu  brechen drohte. Daraufhin mussten so hohe Mengen Wasser in die Helme abgelassen werden, dass selbst die Hochwasserwarnstufe 4 an den Pegeln der Helme weit überschritten wurde. Die tiefer liegenden Teile von Thürungen, Roßla, Bennungen, Hohlstedt, Martinsrieth und Oberröblingen drohten trotz vorhandener Dämme die Überflutung. Mit einem unglaublichen Einsatz ist es den Feuerwehren, vielen ehrenamtlichen Helfern, dem THW und über 200 eingesetzten Bundeswehr-Soldaten gelungen, Dämme zu stabilisieren und zu erhöhen, Sandsackbarrieren vor Straßen und Häusern zu errichten und so die Wohnhäuser vor Überflutung zu bewahren. Viele der freiwilligen Feuerwehrkameradinnen und Feuerwehrkameraden waren bis zum 10. bis 15. Januar mit 16-Stunden-Schichten im Einsatz - gänzlich freiwillig und unbezahlt. So sind di eFeuerwehren zu einem wirklichen segen für die betroffenen Ortschaften geworden. Auch wenn das Hochwasser noch vollständig vorbei ist, da noch in vielen Kellern das Grundwasser hochsteht, fanden in Bennungen am 9. Januar und in Roßla am 17. Januar die ersten Dank-Andachten für die Feuerwehr und alle Helfer zum Schutz vor dem Hochwasser statt. In der Roßlaer St. Trinitatis-Kirche versammelten sich über 200 Feuerwehrleute, Einwohner, Helfer, um mit Rückblicken, Gesprächen und mit Musik Danke zu sagen: Allen Feuerwehren und Helfern, aber auch unserem Gott, der uns trotz der Hochwassernot durch den Einsatz der Vielen bewahrt haben. Neben Pfr. Blischke haben die Dankandacht in Roßla der Bürgermeister der Gemeinde Südharz, Peter Kohl, Gemeindewehrleiter Frank Reinhardt, den Chef der Roßlaer Feuerwehr, Lars Wiechert und an Nico Müller mitgestaltet. Alle Roßlaer Vereine haben dabei gemeinsam der Feuerwehr gedankt - und nach der Dankandacht ein grandioses Essen unter der Orgelempore vorbereitet. Nach dem Start um 19:00 Uhr mit der Dankandacht blieben so viele trotz der 2 Grad kalten Kirche bis gegen 22:30 Uhr zusammen. Vielen Dank!

« zurück zur Übersicht

 

 

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


08.03.24 18:00 Uhr
Thank God it's Friday - Junge Gemeinde
» mehr


23.03.24 19:30 Uhr
HANDVERLESEN. DIE LIEDERTOUR - MALTE VIEF
» mehr


20.04.24 19:30 Uhr
HANDVERLESEN. DIE LIEDERTOUR - WOLLENBERG & MÜLLER
» mehr


26.04.24 18:00 Uhr
Thank God it's Friday - Junge Gemeinde
» mehr


18.05.24 19:30 Uhr
HANDVERLESEN. DIE LIEDERTOUR - KLAUS ADOLPHI (Horch / The Aberlour´s). Der Schreckliche.
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung