zum Inhalt
Logo Evangelische Kirche in Mitteldeutschland
Evangelischer Kirchenkreis Eisleben-Sömmerda

Sie sind hier: Aktuelles > Informationen aus dem Kre… > Kreiskirchenrat im Juni

Kreiskirchenrat im Juni

24.06.2022

Kreiskirchenrat im Juni 2022

Informationen aus dem Kreiskirchenrat Juni 2022

1. Der Kreiskirchenrat verzichtet auf eine Ausschreibung und verlängert auf Antrag von Pfarrerin Beatrix von Henning die I. Kreisschulpfarrstelle vom 1.8.2022 bis zum 31. August 2024.

2. Der Kreiskirchenrat verzichtet auf eine Ausschreibung und verlängert auf Antrag von Pfarrerin Margit Süpke die III. Kreisschulpfarrstelle vom 1.8.2022 bis zum 31. Juli 2028.

3. Der Kreiskirchenrat verzichtet auf eine Ausschreibung und überträgt ab 1.9.2022 Pfarrerin Sabine Weigel für die Dauer von sechs Jahren 50 % der Kreispfarrstelle für Gemeindepädagogik. Ebenfalls für sechs Jahre erfolgt ab diesem Zeitraum die Beauftragung zu 50 % mit pfarramtlichen Diensten im Kirchenkreis, insbesondere in den Kirchengemeinden Bornstedt und Holdenstedt.

4. Pfarrer Kohlmann wird ab 1. Juli für Arbeiten im Kreiskirchenarchiv in der Kirche St. Nikolai in Lutherstadt Eisleben beauftragt.       

5. Auf Antrag der Gemeindekirchenräte bestätigt der Kreiskirchenrat die Besetzung der Pfarrstellen in Heldrungen und Weißensee als Entsendungsstellen.

6. Der Kreiskirchenrat erteilt einen Dienstauftrag als qualifizierte Lektorin für Frau Sabine Weber aus Bachra.

7. Die Berufung eines Kirchenältesten in den Gemeindekirchenrat des Kirchspiels Röblingen wird bestätigt.

8. Analog den Regelungen des Reisekostenrechtes für Mitarbeitende im Verkündigungsdienst werden die gleichen Kilometersätze auch für Ehrenamtliche bewilligt, die im Kreiskirchenrat, der Kreissynode und deren Ausschüsse und anderen Gremien des Kirchenkreises mitarbeiten.

9. Als Modellkirchenkreis wurde der Kirchenkreis ausgewählt für Teilnahme an dem Programm „Regionales Fundraising zwischen Kirche und Diakonie“. Für die Dauer von drei Jahren wird eine Stelle im Umfang von 50 % für dieses Projekt ausgeschrieben und besetzt.

10. Mittel aus dem Strukturfonds werden für die Regionalgemeinde Kölleda, das Kirchspiel Friedeburg, das Kirchspiel Polleben-Heiligenthal, dem Kirchengemeindeverband Roßla, der Regionalgemeinde Straußfurt, dem Kirchspiel Wiehe und dem Kirchengemeindeverband Rottleberode-Stolberg bewilligt.

11. Der Kreiskirchenrat bestätigt Bewilligungen aus den regionalen Baulastfonds der Regionen Südharz und Finne-Unstrut.      

12. Die Jahresrechnung 2021 des Kirchenkreises wird vorgestellt und in den Bau-und Finanzausschuss verwiesen.  

13. Es wird vorgeschlagen, für den Parkplatz des Kirchenkreises in Sangerhausen die Aufstellung einer Wallbox zu prüfen. 

14. Der Kreiskirchenrat freut sich mit den Fördervereinen Polleben und Bottendorf, die jeweils den ersten Preis im Wettbewerb der Landeskirche um den „Goldenen Kirchturm 2022“ gewonnen haben und dankt für alles Engagement.         

« zurück zur Übersicht

 

 

Impressum

Datenschutz

Volltextsuche
Gemeindesuche

Die nächsten 5 Veranstaltungen:


14.08.22 14:00 Uhr
'Gelb – Leben in Fülle' - Regionaler Sommergottesdienst „FARBEN DES LEBENS“ der Ev. Regionalgemeinde SÖM
» mehr


14.08.22 17:00 Uhr
Kultursommer 2022 - Musik & Poesie
» mehr


19.08.22 19:30 Uhr
Konzert mit den 'Pipes & Drums' und dem Greußener Posaunenchor
» mehr


20.08.22 11:00 Uhr
Musikalische Marktandacht mit den Jagdhornbläsern 'Mägdesprung'
» mehr


20.08.22 17:00 Uhr
Kultursommer 2022 - God save the Queen
» mehr


»Alle Veranstaltungen


Tageslosung